NJUS
LIEDER
Archiv
BILDER
SPIELE
MATERIALIEN
 
|   Home

Anmeldung für Osterferienprojekt für Kölner Grundschulen ab sofort möglich.

„Römer in Köln“ - 10. bis 13. April 2017

In der ersten Woche der Osterferien bietet die Akademie för uns kölsche Sproch wieder Exkursionen für Grundschüler an. Diesmal geht es auf den Spuren der Römer durch die Stadt. Besucht werden Groß Sankt Martin in der Altstadt, wo die Römer früher Sport trieben, das römische Kastell Divitia in Deutz, der römische Statthalterpalast Prätorium, der römische Abwasserkanal und die Überreste der römischen Stadtmauer, die insgesamt 4 Kilometer lang und 7.80 Meter hoch war. Die Stadtmauer hatte 9 Tore und 22 Türme, um die Stadt zu schützen. Begleitet werden die Exkursionen von Stadtführern, Archäologen und Musikern.

Wie gewohnt werden die Kinder viel entdecken. Pro Schule können zwei Exkursionen gebucht werden. Außerdem stellen wir Rezepte für römisches Essen, römische Spiele und einfache Schnittmuster zum Nähen römischer Kleidung zur Verfügung.

Die Kölner Grundschulen können sich ab sofort bewerben:

hoeflich@sk-kultur.de

 

Römertum in Köln

Liebe Köln-Forscher,

in vielen Kölner Grundschulen laufen Kölsch AGs. Sowohl in Eigenregie als auch mit Unterstützung der SK Stiftung Kultur und ihrer Akademie för uns kölsche Sproch. Diese Website liefert Unterrichtsmaterialien für alle, die sich mit Grundschulkindern dem Thema Köln annähern. Um die kölsche Sprache zu lernen, haben wir Ara und die Kölsch-Bande entwickelt: Ein 80 Seiten starkes Lehrbuch für Kinder ab der 3. Klasse.

Seit 2007 veranstalten wir regelmäßig Wettbewerbe und Exkursionen in den Oster- und Herbstferien, damit die Kinder ihre Heimat und die Produkte kennenlernen, die aus Köln kommen. Bewerben können sich alle Kölner Grundschulen. Zu Themen wie kölsche Köch, Äädäppel en der Schull, Marmelade und Kompott sowie Kamelle un Schokolädcher stehen Rezepte beziehungsweise Anleitungen zum download bereit.

Historische Epochen werden durch spielpädagogische Konzepte zugänglich gemacht. Bisher stehen das Mittelalter, die Franzosenzeit und die Preußen Ära auf dem Programm.Auch das wilde Köln war Thema, ob Eichhörnchen , Kaninchen, Singvögel oder Fledermaus. Köln von oben, von unten, von Trassen oder im Grünen zu erleben wird genauso fokussiert wie die Kölner Wahrzeichen.

Es geht uns in jeder Vermittlung darum, dass alle Pänz Köln als ihre Heimat erleben, egal woher sie kommen. Wir merken, dass dies den Zusammenhalt stärkt und das Bewusstsein erweitert. Als Kulturstiftung der Sparkasse KölnBonn sind wir für alle Kölschen da. Anregungen sind herzlich willkommen.

Viel Spaß beim Durchstöbern unserer Angebote!

Ihre SK Stiftung Kultur

 


Wenn Sie an einer Kölsch-AG interessiert sind, rufen Sie uns an! Tel.: 0221 88895 0

Kölsch AGs

Ara und die Kölsch Bande - kostenlose Lehrmaterialien für 3. und 4. Klasse



Alle Inhalte unter Njus. Lieder, Archiv, Materialien..... klickt Euch durch!


 

Impressum | Kontakt: SK Stiftung Kultur, Priska Höflich, Im Mediapark 7, 50670 Köln, Tel.: 0221 - 888 95 205, hoeflich@sk-kultur.de